Logo

Wie gründe ich ein Sozialunternehmen? Teil II

Termin: 19.10.2021, 15:15 - 17:15 Uhr | Ort: Social Impact gGmbH | Schiffbauergasse 7 | 14467 Potsdam

Rechtsformen und Gemeinnützigkeit? und Gründungsformalitäten

Aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen wie Armut, soziale Ungerechtigkeit, Umweltverschmutzung, der verstärkte Zuzug von Flüchtlingen oder Inklusion sind nicht nur für Politiker, Kommunen und Wohlfahrtsverbände, sondern auch und insbesondere für Gründungsinteressierte relevant. Das Ziel eines Sozialunternehmers ist es, gesellschaftliche Herausforderungen mit zukunftsfähigen wirtschaftlichen Konzepten anzugehen, Mehrwerte für die Gemeinschaft zu schaffen und letztlich auch die eigene Unternehmung zu stärken. Doch wie funktioniert das? Da herkömmliche Gründungskonzepte nicht immer weiterhelfen, sollen in den Workshops passende Methoden und Themen für Geschäftsmodellentwicklung, Rechtsformen und Finanzierung anhand von vielen Beispielen vorgestellt und angewandt werden.

Folgende sozialunternehmerische Herausforderungen sollen in 3 Workshops thematisiert werden:

  • Was bedeutet eigentlich eine sozialunternehmerische Gründung?
  • Wie entwickle ich ein sozialunternehmerisches Geschäftsmodell?
  • Welche Organisations- und Rechtsformen passen zu meinem Vorhaben?
  • Wie überzeuge ich Unterstützer und gewinne Partner?
  • Wie kann mein Finanzkonzept aussehen?
  • Wie ist der Gründungsablauf?
  • Wo bekomme ich mehr praktische Informationen?

Die verschiedenen Workshops bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden. Bitte meldet Euch für die einzelnen Workshops an.

15:15 – 17:15 Uhr:Rechtsformen und Gemeinnützigkeit? und Gründungsformalitäten

Auch und gerade Sozialunternehmer brauchen eine solide rechtliche Basis. Neben den klassischen Fragen bei der Wahl einer geeigneten Rechtsform (Haftung, Kapitalbedarf, Vertretungsrechte, bürokratischer Aufwand und Kosten, etc.) sind bei Sozialunternehmen besondere Aspekte zu beachten – wenn gemeinnützige mit unternehmerischen Aspekten verbunden, Entscheidungsstrukturen geöffnet oder Gewinne gerecht verteilt werden sollen.

Welche Rechtsform passt zu deinem Sozialunternehmen oder deinem Vorhaben?

Der Workshop gibt eine Übersicht über die verschiedenen Rechtsformen, diskutiert Vor- und Nachteile und gibt Tipps und Tricks für die ersten Schritte hin zur Wahl und Ausgestaltung einer Rechtsform.

13:00 – 15:00 Uhr: Sozialunternehmerische Geschäftsmodelle und Goodpractise                            

17:30 – 19:30 Uhr: Finanzierungsmöglichkeiten 

Anmeldung Rechtsformen und Gemeinnützigkeit? und Gründungsformalitäten           
Hinweis: Die Workshops werden als Präsenzveranstaltungen stattfinden. Eine Teilnahme ist nur unter Einhaltung der 3-G-Regel möglich.

Referenten:
Thorsten Jahnke (Social Impact gGmbH)

Thorsten Jahnke ist Geschäftsführer der Social Impact gGmbH. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann und anschließendem Studium der Wirtschaftspädagogik und Politik (FU Berlin) erwarb er unternehmerische Erfahrungen als Gründer und/oder Geschäftsführer/Vorstand in verschiedenen Unternehmen und Organisationen.

Zurück